Cover von Ostfriesen Hölle wird in neuem Tab geöffnet

Ostfriesen Hölle

Der vierzehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen. Kriminalroman.
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Klaus Peter
Jahr: 2020
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: DK WOL / Krimi Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 2 Frist:

Inhalt

Ostfriesenhölle" - der 14. Band der Ostfriesenkrimi-Serie mit Kommissarin Ann Kathrin Klaasen von Nummer-1-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.
Täter oder Opfer? Ist der verschwundene YouTube-Star entführt worden, oder hat er zwei Menschen auf dem Gewissen?
Bei einem Fahrradausflug auf Langeoog wird der junge Cosmo Schnell plötzlich ohnmächtig und stirbt kurz darauf in den Armen seiner Mutter. Sabine Schnell ist davon überzeugt, dass der beste Freund ihres Sohnes dafür verantwortlich ist. Beide waren You-Tube-Stars, hingen andauernd zusammen. Kurzerhand entführt sie den Jungen. Eine groß angelegte Suche startet, die Insel wird bis in die letzten Winkel durchsucht. Dann findet man eine Leiche – eine Frau. Und jetzt steht Ann Kathrin Klaasen vor der Frage: Sucht die Polizei eigentlich einen jugendlichen Täter oder einen verzweifelten jungen Mann?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Klaus Peter
Verfasserangabe: Klaus Peter Wolf
Jahr: 2020
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-596-29928-7
Beschreibung: 4. Auflage, 523 Seiten
Schlagwörter: Berechnung, Ermittlerin, Hauptkommissarin, junger Mann, Krimi, Mörder, NORDSEE, OSTFRIESLAND, Täter oder Opfer, VERZWEIFLUNG, YouTube, YouTube-Star, Krimigeschichte, Kriminalgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik