Cover von Wiener Hundstage wird in neuem Tab geöffnet

Wiener Hundstage

Kriminalroman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Horvath, Michael
Jahr: 2020
Verlag: Emons Verlag GmbH
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: DK HOR / Krimi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.08.2022

Inhalt

Sarkastisch, cool und bitterböse.
 
Hitzewelle in Wien. Doch statt den Tag entspannt am Tresen zu verbringen, wird der Journalist Paul Mazurka damit beauftragt, den Mord an einer Kollegin zu recherchieren. Von da an ist es vorbei mit der Ruhe. Denn er bekommt es mit einer abtrünnigen vatikanischen Geheimgesellschaft zu tun, die tief in illegale Geschäfte mit dubiosen Organisationen verstrickt zu sein scheint. Mächtige Gegner also – doch Mazurka spielt nach einen eigenen Regeln und wird von Helfern unterstützt, die ebenfalls mit allen Wassern gewaschen sind ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Horvath, Michael
Verfasserangabe: Michael Horvath
Jahr: 2020
Verlag: Emons Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-7408-0913-3
Beschreibung: 288 Seiten
Schlagwörter: eigene Regeln, Geheimgesellschaft, Hitzewelle, illegale Machenschaften, Journalist, Kollegin, Krimi, mächtige Feinde, Mord, Recherche, vatikanisches Geheimarchiv, Wien, Krimigeschichte, Kriminalgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik