Cover von Asshole wird in neuem Tab geöffnet

Asshole

Wie ich lernte, ein Schwein zu sein und dabei reich und glücklich wurde.
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kihn, Martin
Jahr: 2008
Verlag: München, Ullstein
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: PI KIH Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Martin Kihn hat keine Lust mehr, ein netter Typ zu sein. Denn mal ehrlich, was hat ihm das genützt? Für seine Nachbarn ist er seit Jahren Luft, sein Hund speist fürstlicher als er und in seiner Firma wird er von einem zehn Jahre jüngeren Kollegen gedemütigt, der ihn auf der Karriereleiter längst überholt hat. Deshalb entwickelt Kihn einen teuflischen Plan: Er beschließt, tougher zu werden, gewiefter, gerissener, gemeiner. Er will alle Techniken und Spielarten der Manipulation, der Hochstapelei und Täuschung erlernen, die Leute wie Donald Trump nach oben gebracht haben. Urkomisch und hinreißend niederträchtig schildert Kihn seine wundersame Wandlung vom Paulus zum Saulus und zeigt, wie die Welt sich schlagartig für ihn ändert. Ein erfrischender und höchst unterhaltsamer Selbstversuch, der außerdem ungeahnte Impulse für das eigene soziale Handeln liefert.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kihn, Martin
Jahr: 2008
Verlag: München, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik PI
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-550-08668-7
Beschreibung: 5. Aufl., 287 S.
Schlagwörter: Beschluß, Hilfsbereitschaft, Hochstapelei, Impulse, komisch, MANIPULATION, Mann, PLAN, RÜCKSICHT, Selbstversuch, Spielarten, TÄUSCHUNG, TECHNIKEN, Wandlung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Henrici, Axel [Übers.]
Originaltitel: Asshole <dt.>
Mediengruppe: Sachbuch