Cover von Lexikon des Unwissens wird in neuem Tab geöffnet

Lexikon des Unwissens

Worauf es bisher keine Antworten gibt
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Passig, Kathrin; Scholz, Aleks
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Rowohlt
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: NN.A PAS Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

kulturnews.de
Da gewinnt Kathrin Passig mit dem Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb einen eminent wichtigen Literatur-Contest - worauf man erwartet, dass die Journalistin und Internetaktivistin endlich einen Roman oder wenigstens ein paar Erzählungen veröffentlicht. Und was legt sie gemeinsam mit Aleks Scholz vor? Ein Lexikon, die unliterarischste Form überhaupt! Im "Lexikon des Unwissens" sammeln die beiden Fragen, auf die es keine Antwort gibt. Neben altbekannten Rätseln wie dem der weiblichen Ejakulation graben Passig und Scholz Kuriosa wie das Tunguska-Ereignis (eine ungeklärte Explosion, 1908 im menschenleeren Sibirien) aus. Einen Lösungsanspruch haben die Autoren nicht, darin unterscheidet sich ihr Lexikon wohltuend vom Streberhaften der Amateurforschung: Man muss nicht auf jede Frage eine Antwort haben. Aber es ist ganz gut, sich klarzumachen, wo die weißen Flecken der Wissensgesellschaft liegen. Auf solch einen Nenner lässt sich dieses einerseits wunderbar nerdige, andererseits erfrischend schnoddrige Buch bringen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Passig, Kathrin; Scholz, Aleks
Verfasserangabe: Kathrin Passig ; Aleks Scholz
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Rowohlt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NN.A
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-87134-569-2
Beschreibung: 4. Aufl., 254 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch