Cover von Familie Streuner sucht einen Menschen wird in neuem Tab geöffnet

Familie Streuner sucht einen Menschen

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tielmann, Christian
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Carlsen Comic
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JE1 TIE Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 18.11.2021

Inhalt

Ein tierisch witziges Vergnügen zum Vor- und Selberlesen - und ein spielerischer Einstieg, um mit Kindern über Flucht, Vertreibung und Rassismus zu sprechen.
 
Familie Streuner lebt in einem gemütlichen Erdloch am Stadtrand. Dort gibt es jede Menge Müll und Obst zu mampfen und es ist herrlich friedlich – bis sich eines Tages die Wildschweine im Wald zusammenrotten und die Familie vertreiben wollen. So einfach lassen sich die Streuners jedoch nicht unterkriegen. Ganz klar: ein Wach- und Hütemensch muss her! Doch wo findet man den richtigen? Muss man Zweibeiner füttern oder jagen sie selbst? Sind sie kuschelig? Gemeinsam schnüffeln die fünf Hunde nach Antworten. Am Ende finden sie nicht nur einen Beschützer, sondern einen wahren Freund fürs Leben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tielmann, Christian
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Carlsen Comic
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-551-55166-5
Beschreibung: 128 Seiten
Schlagwörter: Flucht, Hund, Hunde, Kinderbuch, Menschenfamilie, Stadt, STREUNER, Vertreibung, Wildschwein, Wildschweine
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Töpperwien, Meike [Illustratorin]
Mediengruppe: KuJ-Belletristik