Cover von Wie kommt der Fisch in die Stäbchen? wird in neuem Tab geöffnet

Wie kommt der Fisch in die Stäbchen?

Verblüffende Amtworten aus dem Alltag
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Berger, Ulrike
Jahr: 2007
Verlag: Freiburg im Breisgau, Velber-Verl.
Mediengruppe: KuJ-Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JV BER Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wie kommen die Streifen an den Himmel? Warum schlürft man mit dem Strohhalm? Warum können Vögel auf der Stromleitung sitzen, ohne dass sie der Schlag trifft? Woher kommt Schluckauf? Warum schäumen Sprudelflaschen beim Öffnen über? Warum sind unsere Finger verschieden lang? Wer weiß die Antwort?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Berger, Ulrike
Jahr: 2007
Verlag: Freiburg im Breisgau, Velber-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JV
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86613-533-8
Beschreibung: 48 S.
Schlagwörter: Alltag, ANTWORTEN, Bauchklatscher, Eiswürfel, Fragen, Himmel, KAUGUMMI, Kinderbuch, Kinderfragenbuch, Reihe, SCHLUCKAUF, Sprudelflasche
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kersten, Detlef [Ill.]
Mediengruppe: KuJ-Sachbuch