Cover von Ben und Teo wird in neuem Tab geöffnet

Ben und Teo

zwei sind einer zu viel
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Baltscheit, Martin
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim, Beltz & Gelberg
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JE1 BAL Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ben und Teo sind Zwillinge und allerbeste Freunde. Aber immer nur als »BenundTeo« wahrgenommen zu werden, das nervt! Als sie einen zaubermächtigen Spiegel finden, geht Ben auf die andere Seite, in eine Welt ohne Zwilling. Jetzt lebt jeder für sich – endlich mal keinen Zwillingsbruder an der Backe! Aber es ist auch keiner da, der einem hilft. Dem man immer alles sagen kann. Oder der die Mama ablenkt. Sie wollen zurück zueinander, aber der Vater hat den Spiegel »repariert«... da schlüpft keiner mehr durch! Bevor sie wieder zusammenkommen, müssen die Zwillinge den ominösen Spiegelmacher ausfindig machen und beweisen, dass sie wirklich zusammengehören!

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Baltscheit, Martin
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim, Beltz & Gelberg
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-407-75548-3
Beschreibung: 119 Seiten : Illustrationen (farb.)
Schlagwörter: ab 8 Jahren, andere Welt, beste Freunde, Brüder, BRUDERZWIST, gemeinsame Lösung, Hassliebe, Kinderbuch, vermissen, Zauberspiegel, Zwillinge
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Brandstätter, Sandra [Illustratorin]
Mediengruppe: KuJ-Belletristik