Cover von Die Schatzkarte von Lilienstein wird in neuem Tab geöffnet

Die Schatzkarte von Lilienstein

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Press, Julian
Jahr: 2014
Verlag: München, cbj
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: JE1 PRE Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Vier neue spannende Fälle zum Lesen und Lösen
 
Vier neue Detektivfälle warten auf Philip, Flo, Caro, Leo und Komissar Lars: Nach dem Wiederauftauchen des Katschinsky-Schmucks kann die Akte »Der Fall Struppek« endgültig geschlossen werden, bevor die vier Hobbydetektive eine ganze Einbruchserie aufklären, einen sagenhaften Piratenschatz entdecken und einem Kriminalfall mit musikalischem Diebesgut auf die Spur kommen. Kriminalistischer Spürsinn und adlerscharfe Augen sind gefragt, um die entscheidenden Hinweise in den Wimmelbildern zu entdecken. Denn auf der nächsten Seite wartet schon die nächste aufregende Gaunerjagd!

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Press, Julian
Verfasserangabe: Julian Press
Jahr: 2014
Verlag: München, cbj
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-15489-2
Beschreibung: 1. Aufl. , 126 S. : teilw. Ill. (sw.)
Schlagwörter: Detektivarbeit, Detektivfälle, Einbrüche, Freunde, GAUNER, KOMMISSAR, Piratenschatz, Ratekrimis, SPUREN, ungelöste Fälle, Wimmelbilder
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: KuJ-Belletristik