Cover von Die Flüsse von London wird in neuem Tab geöffnet

Die Flüsse von London

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Aaronovitch, Ben
Jahr: 2014
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch Verlag
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D AAR / Fantasyroman Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand. »Mein Name ist Peter Grant. Ich bin seit Neuestem Police Constable und Zauberlehrling, der erste seit fünfzig Jahren. Mein Leben ist dadurch um einiges komplizierter geworden. Jetzt muss ich mich mit einem Nest von Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin herbeiführen, Leichen in Covent Garden ausgraben. Ziemlich anstrengend, kann ich Ihnen sagen – und der Papierkram!«

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Aaronovitch, Ben
Verfasserangabe: Ben Aaronovitch
Jahr: 2014
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Fantasy
ISBN: 978-3-423-21341-7
Beschreibung: 11. Aufl., 477 S.
Schlagwörter: England, Fantasy, FLUSS, Geister, Gott, Gottheit, Göttin, Leichen, London, Magie, magische Fähigkeiten, Mord, Peter Grant, Police, Polizei, Polizeiinspektor, VAMPIRE, Waffenstillstand, Zauberer, Zauberlehrling, Fluß, Great Britain, Grossbritannien, Großbritannien, UK, Vampir
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Rivers of London <dt>
Mediengruppe: Belletristik