Cover von Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe wird in neuem Tab geöffnet

Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Marly, Michelle
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: BI MAR Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Auf der Suche nach l’eau d‘amour.
Paris, 1919: Coco Chanel ist es gelungen, ein erfolgreiches Modeunternehmen aufzubauen. Doch als ihr Geliebter Boy Capel bei einem Unfall stirbt, ist sie vor Trauer wie gelähmt. Erst der Plan, ihrer Liebe zu ihm mit einem Parfüm zu gedenken, verleiht ihr neue Tatkraft. Auf ihrer Suche danach begegnet sie dem charismatischen Dimitri Romanow. Mit ihm an ihrer Seite reist Coco nach Südfrankreich, in die Wiege aller großen Düfte, und kommt schon bald dem Duft der Liebe auf die Spur.
Coco Chanel – eine einzigartige Frau und eine große Liebende. Dies ist ihre Geschichte.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Marly, Michelle
Verfasserangabe: Michelle Marly
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Aufbau Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik BI
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7466-3349-7
Beschreibung: 7. Auflage, 481 Seiten
Schlagwörter: 20. Jahrhundert, Anfang 20. Jahrhundert, COCO, Coco Chanel, Duft, Düfte, erfolgreich, FRANKREICH, GELIEBTER, Geschäftsfrau, Lebenshunger, Liebe, Liebende, melancholisch, Modebranche, Modedesignerin, neue Impulse, Parfum, Parfüme, Paris, starke Frau, Südfrankreich, Tod, tödlicher Unfall, Trauer, Trauernde, Trauerprozess, Umgang mit Verlust
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch