Cover von Karl von Habsburg wird in neuem Tab geöffnet

Karl von Habsburg

Kaiserenkel zwischen den Zeiten
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Matzl, Christoph
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Ueberreuter Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: BI MAT Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 1 Frist:

Inhalt

Biografie zum 60. Geburtstag am 11.01.2021. Als Grenzgänger zwischen der Welt des Adels und der globalen Weltpolitik erinnert sich Kaiserenkel Karl von Habsburg an prägende Momente seines Lebens. So erzählt er aus seiner Kindheit und Jugend, von beseelten Gesprächen mit Kaiserin Zita und philosophiert schmunzelnd darüber, was er als Kaiser alles verändern würde. Er gibt Einblicke in sein Privatleben und das turbulente Alltagsleben eines Kaiserenkels und Familienoberhaupt der Habsburger im 21. Jahrhundert. Eine Bilanz, reich bebildert mit exklusiven Schnappschüssen und Fotos aus dem privaten Familienalbum einer großen Dynastie.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Matzl, Christoph
Verfasserangabe: Christoph Matzl
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Ueberreuter Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik BI
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8000-7761-8
Beschreibung: 1. Auflage, 176 Seiten : Illustrationen (farb.)
Schlagwörter: ABENTEURER, Adelsfamilie, BIOGRAFIE, Dynastie, FINANZEN, Francesca von Habsburg, Glaube, Jugend, Kaiserenkel, Kaiserin, Karl Habsburg, Kindheit, Kirche, Lebensgeschichte, ORDEN, Privatleben, Soldat, ZITA, ZUKUNFT, Biographie, Lebens-Geschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch