Cover von Schlüssel verloren wird in neuem Tab geöffnet

Schlüssel verloren

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Herzog, Annette; Rassmus, Jens [Ill.]
Jahr: 2005
Verlag: Wuppertal, P. Hammer Verl.
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JD HER Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ganz alltägliche Geschichte um einen verlorenen Schlüssel. (ab 4) (JD) "Ende gut - alles gut" könnte dieses Bilderbuch auch heißen, denn die fast aussichtslose Suche nach einem am Strand verlorenen Autoschlüssel endet nicht nur mit seinem Auffinden, sondern macht alle Beteiligten zu Freunden, zu guten Freunden, "allerbesten Freunden", um genau zu sein. Diese nette Sommergeschichte wird abwechselnd von den "Schlüssel-Verlierern" und den "Schlüssel-Findern" erzählt. Das macht sie spannend und zeigt, wie unterschiedlich Ereignisse erlebt werden. Die Illustration ist traditionell, aber "großzügig", die Typografie des Buches durchdacht und abwechslungsreich. Die Farben wirken eigenartigerweise trotz des sommerlichen Strandambientes mit konstant blauem Himmel und weiten sandfarbenen Flächen eher gedämpft, was daran liegen mag, dass Rassmus konsequent Violett als scharf abgegrenzte Schattenfarbe verwendet. Alles in allem ist das ein unterhaltsames Bilderbuch, das gut in die Badezeit passt. *bn* Helene Kukelka

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Herzog, Annette; Rassmus, Jens [Ill.]
Jahr: 2005
Verlag: Wuppertal, P. Hammer Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JD
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-7795-0036-1
Beschreibung: [13] Bl. : zahlr. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Badezeit, Finden, Freundschaft, Meer, Strand, SUCHEN
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Herzog, Annette [Text]; Rassmus, Jens [Ill.]
Mediengruppe: KuJ-Belletristik