Cover von Nordsee-Nacht wird in neuem Tab geöffnet

Nordsee-Nacht

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Häffner, Hannah
Jahr: 2020
Verlag: München, Goldmann Verlag
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: DK HÄF / Krimi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.01.2022

Inhalt

Der Küstenort Hulthave, 1987. Die kleine Friederike verschwindet spurlos aus einem Zeltlager. Kommissar Wedeland ermittelt fieberhaft, aber vergebens. Das katastrophale Ereignis legt sich wie ein Schatten über das Städtchen am Meer und das Leben der Betreuerin Sascha, die an ihren Schuldgefühlen zu zerbrechen droht. 25 Jahre später wird am Strand eine bewusstlose Frau gefunden; als sie erwacht, kann sie sich an nichts erinnern. Schnell kommt das Gerücht auf, es handle sich um Friederike. Daraufhin kehren Sascha und Kommissar Wedeland nach Hulthave zurück – denn es ist Zeit, endlich die Wahrheit über jene verhängnisvolle Nacht herauszufinden ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Häffner, Hannah
Jahr: 2020
Verlag: München, Goldmann Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-442-20581-3
Beschreibung: 3. Auflage, 379 Seiten
Schlagwörter: 25 Jahre, 80er Jahre, Betreuerin, Deutschland, DORF, Frage, junge Frau, KOMMISSAR, Krimi, KÜSTE, Mädchen, NORDSEE, Nordseenacht, Schuld, Strand, Thriller, Verschwinden, Wahrheit, WIEDERKEHR, ZELTLAGER, Krimigeschichte, Kriminalgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik