Cover von Der Damenfriede wird in neuem Tab geöffnet

Der Damenfriede

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cristen, Marie
Jahr: 2013
Verlag: München, Knaur
Reihe: Knaur.; 63991
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D CRI / Historischer Roman Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Paris, 1529. Frankreich braucht dringend Frieden – und so will die Mutter des Königs unter größter Geheimhaltung mit ihrer Habsburger Erzfeindin verhandeln. Die junge Venezianerin Simona Contarini, die zufällig am Pariser Hof weilt, soll die unverdächtige Botschafterin sein – und muss bald schon erbittert um ihre Freiheit, ihre Überzeugungen und ihre große Liebe kämpfen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cristen, Marie
Verfasserangabe: Marie Cristen
Jahr: 2013
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Roman
ISBN: 978-3-426-63991-7
Beschreibung: 504 S.
Reihe: Knaur.; 63991
Schlagwörter: 16. Jahrhundert, Botschafterin, Damenfriede von Cambrai, Erzfeindin, FRANKREICH, Freiheit, Frieden, große Liebe, HABSBURGERIN, historischer Roman, Kampf um die Liebe, Mutter des Königs, Paris, Überzeugungen, Venezianerin, Verhandlungen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik