Cover von Das ist mein Baum wird in neuem Tab geöffnet

Das ist mein Baum

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tallec, Olivier
Jahr: 2020
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg Verlag
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JD TAL Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 12.05.2022

Inhalt

Das Eichhörnchen liebt Bäume. Und vor allen Dingen liebt es SEINEN Baum. Es liebt es, die Zapfen SEINES Baumes in dessen Schatten zu essen. Und es hält überhaupt nichts von der Idee, SEINEN Baum, dessen Schatten und dessen Zapfen mit anderen zu teilen. Aber wie schützt man seinen Baum am besten vor den anderen? Mit einem Tor? Oder einem Zaun? Oder einer Mauer? Und wie müsste diese Mauer beschaffen sein? Und wenn man dann diese riesige, schützende Mauer hätte – was ist dann eigentlich hinter dieser Mauer?
Olivier Tallec erzählt eine zugleich tiefsinnige und umwerfend komische Geschichte für jedes Alter.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Tallec, Olivier
Verfasserangabe: Olivier Tallec ; aus dem Französischen von Ina Kronenberger
Jahr: 2020
Verlag: Hildesheim, Gerstenberg Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JD
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8369-6069-4
Beschreibung: 3. Auflage, 36 ungezählte Seiten : Illustrationen (farb.)
Schlagwörter: ab 3 Jahren, Angst, Baum, BESITZGIER, BILDERBUCH, EICHHÖRNCHEN, Eifersucht, FREUDE, Kinderbuch, Kontrolle, MAUER, Teilen lernen, UNZUFRIEDENHEIT, Verantwortung, Verlustängste, WALD, Waldbewohner, was wäre wenn, Zapfen, Bäume, Mauern
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: C'est mon arbre! <dt.>
Mediengruppe: KuJ-Belletristik