Cover von Mit einem Schlag ist alles anders wird in neuem Tab geöffnet

Mit einem Schlag ist alles anders

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Maierhofer, Johannes
Jahr: 2014
Verlag: Graz, Leykam Buchverlagsgesellschaft mbH
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: BB MAI Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 11.05.2021

Inhalt

Einen Schlaganfall zu haben heißt, nicht atmen zu können, nicht reden zu können, nicht schlucken zu können, teilweise Lähmungen und Taubheitsgefühl - all das hat Johannes Maierhofer durchgemacht. Trotz aller Probleme sind ihm aber die positive Lebenseinstellung und der Glaube nie abhandengekommen. In diesem Buch wird der Schlaganfall aus unterschiedlichen Perspektiven dargestellt: Der Betroffene selbst kommt genauso zu Wort wie seine Familienangehörigen, das Pflegepersonal und die behandelnden Ärzte. Sie alle wollen vor allem eines: Mut und Hoffnung geben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Maierhofer, Johannes
Jahr: 2014
Verlag: Graz, Leykam Buchverlagsgesellschaft mbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik BB
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7011-7921-3
Beschreibung: 227 Seiten : Illustrationen (sw.)
Schlagwörter: Angehörige, Ärzte, Atmungsprobleme, AUFWACHEN, BEHANDLUNG, Betroffener, BIOGRAFIE, Familie, Glaube, Glaube an sich selbst, HEILUNG, Hirnschlag, Kinder, Komplementärmedizin, Kraft der Gedanken, Krankheit, LÄHMUNG, medizinische Therapie, Neuordnung, NEUORIENTIERUNG, Orientierung, Pflegepersonal, Physiotherapie, Positive Bestärkung, POSITIVES DENKEN, positives Lebensgefühl, Rückblende, RüCKBLICK, Schlaganfall, Therapie, Überleben, Umgang mit Krankheit, Umgang mit Leid, verschiedene Blickwinkel, verschiedene Erzählperspektiven, Biographie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch