Cover von André Heller. Feuerkopf wird in neuem Tab geöffnet

André Heller. Feuerkopf

die Biografie
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seiler, Christian
Jahr: 2012
Verlag: München , Bertelsmann
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: BI SEI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seiler, Christian
Verfasserangabe: Christian Seiler
Jahr: 2012
Verlag: München , Bertelsmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik BI
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-10063-9
Beschreibung: 2. Aufl., 447 S. : Ill. (farb.)
Schlagwörter: Afrika! Afrika!, André Heller, BIOGRAFIE, FILME, Kultur, KÜNSTLER, Lebensgeschichte, Liedermacher, Österreichischer Autor, Österreichischer Künstler, Shows, THEATER, THEATERSTÜCKE, TRÄUME, Wandlung, zeitgenössische Kulturgeschichte, ZIRKUS, Biographie, Lebens-Geschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: »Wer André Hellers Spuren folgt, sieht einem universellen Gesamtkunstwerk beim Wachsen zu.« (Christian Seiler) André Heller ist seit Jahrzehnten der Tausendsassa des internationalen Kulturbetriebs, dem es wie keinem anderen gelingt, künstlerischen Anspruch und Publikumswirksamkeit zu verbinden. Mit seinem Namen sind einzigartige Theater-, Musik- und Artistikinszenierungen verknüpft , die Welterfolge wurden: Ob »Circus Roncalli«, »Begnadete Körper« oder »Afrika! Afrika!«, ob die Bewerbung Deutschlands für die Fußballweltmeisterschaft 2006 unter dem Slogan »Die Welt zu Gast bei Freunden« – Heller schöpft aus dem Fundus der Weltkulturen, zeigt nie Gesehenes, bringt ohne Berührungsängste bislang stets Getrenntes zusammen. Dabei hat er immer auch politisch Position bezogen und sich nie gescheut zu polarisieren. Anlässlich seines 65. Geburtstags zeichnet Christian Seiler, der den unermüdlichen Visionär seit zwei Jahrzehnten gut kennt, in seiner autorisierten Biografie mit vielen unveröffentlichten Dokumenten und Bildern ein außerordentlich buntes Leben als Gesamtkunstwerk nach.
Mediengruppe: Sachbuch