Cover von Als die Hoffnung uns gehörte wird in neuem Tab geöffnet

Als die Hoffnung uns gehörte

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wallner, Michael
Jahr: 2019
Verlag: München, Pendo Verlag / Piper Verlag GmbH
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D WAL / Österr. Autoren Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

New York, 1923: Gemeinsam mit seiner Verlobten Scarlett plant der junge Philipp Korff eine Europareise, um die kluge Amerikanerin seiner Familie vorzustellen. In Wirklichkeit hat die Reise einen dramatischen Grund: Scarlett ist schwer krank und hofft auf Rat bei europäischen Ärzten. Trotzdem genießt sie den Rausch von Big Apple – verbotene Flüsterkneipen, den neuen Jazz, die Broadway-Shows –, sie will dem Tod ein Schnippchen schlagen. In der alten Welt geht es nur scheinbar ruhiger zu. Katrin, langjährige Hausdame der Familie, ist inzwischen Maxim Korffs Geliebte. Sie ahnt jedoch nicht, welch dunkle Seiten der alte Patriarchat gerade auszuleben beginnt. In dieser ausufernden Zeit, die nicht erkennt, dass die Saat für den nächsten Weltkrieg bereits in ihr sprießt, kämpfen die jungen Liebenden um ihr Lebensglück, während Maxim dem Teufel, der Europa bald beherrschen soll, mit den Weg bereitet.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wallner, Michael
Verfasserangabe: Michael Wallner
Jahr: 2019
Verlag: München, Pendo Verlag / Piper Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Österr. Autoren
ISBN: 978-3-86612-449-3
Beschreibung: 319 Seiten
Schlagwörter: 20. Jahrhundert, 20er Jahre, Berlin, Europareise, Familiengeschichte, historischer Roman, Intrigen, junges Paar, Korff-Familie, kosmopolitsches Milieu, Liebe, New York, Österreichischer Autor, Patriarch, ROMAN, schwere Erkrankung, Unternehmerfamilie, Verrat, Weltkrieg, Wien, Zwanzigerjahre, Familien-Geschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik