Cover von Der Junge mit dem hellblauen Wolljäckchen wird in neuem Tab geöffnet

Der Junge mit dem hellblauen Wolljäckchen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bachkönig, Hannes
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, tredtition GmbH
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D BAC / Österr. Autoren Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

er Junge mit dem hellblauen Wolljäckchen stand plötzlich da, wie von Zauberhand hingepustet. Niemand sah ihn kommen..... Der Roman erzählt vom Leben des Protagonisten Milo, eingebettet in die Geschichte seiner Familie vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die Achtzigerjahre. Er handelt von einem Jungen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, der abwechselnd dramatisch-traumatische und optimistisch-glückliche Phasen durchlebt. Milo wird hin- und hergerissen, darf die große Liebe seines Lebens erfahren. Das unerwartete Ende bringt den Leser wieder zurück auf den Boden der Realität.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bachkönig, Hannes
Verfasserangabe: Hannes Bachkönig
Jahr: 2021
Verlag: Hamburg, tredtition GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Österr. Autoren
ISBN: 978-3-347-27714-4
Beschreibung: 304 Seiten
Schlagwörter: außergewöhnliche Fähigkeiten, BEGABUNG, Fantastische Geschichte, Junge, neues Familienmitglied, ÖSTERR. AUTOREN, Rückkehr zur Realität, UTOPIE, verschiedene Lebensphasen, Weizer Autor, ZAUBEREI
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik