Cover von Die Lilie von Bela Vista wird in neuem Tab geöffnet

Die Lilie von Bela Vista

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lott, Sylvia
Jahr: 2015
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: D LOT / Frauenroman Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Als die Hamburger Modedesignerin Josie das antike Collier ihrer Großtante erbt, ahnt sie nicht, dass dieses auf eine dramatische Liebesgeschichte zurückgeht – und ihr Leben verändern wird. Idar-Oberstein, 1830. Sophies Verlobter ist wie so viele Männer nach Brasilien ausgewandert – und entdeckt dort Edelsteine. Als Karl nicht kommt, um Sophie wie versprochen in die neue Heimat zu holen, ahnt sie, dass er ihre Hilfe braucht. Kurzentschlossen reist sie ihm hinterher und wird in einem Indiodorf im Dschungel fündig. Doch Karls langes Schweigen hat Gründe, die Sophie erst langsam durchschauen wird ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lott, Sylvia
Jahr: 2015
Verlag: München, Blanvalet
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauenroman
ISBN: 978-3-7341-0058-1
Beschreibung: 1. Auflage, 574 Seiten
Schlagwörter: 1830ies, auswandern, BRASILIEN, Dschungel, EDELSTEINE, ERBE, Frauenroman, HAMBURG, INDIO, Modedesignerin, Rückblende, Schmuckstück, Suche, Vergangenheit, Verlobter, VERSCHOLLEN
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik