Cover von Das Turnier der tausend Talente wird in neuem Tab geöffnet

Das Turnier der tausend Talente

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ruhe, Anna
Jahr: 2020
Verlag: Würzburg, Arena Verlag GmbH
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: JE2 RUH Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Luzie Alvenstein spürt es bis in die Fingerspitzen: Mit der Einladung, die sie in den Händen hält, stimmt etwas nicht. Ihre Widersacherin, Elodie de Richemont, lädt zum „Turnier der tausend Talente“ ein - ein Wettstreit der weltbesten Parfümeure. Natürlich will Elodie damit bloß neue Sentifleur-Talente ausfindig machen, die ihre Duftapotheken betreiben. Doch Luzie bleibt keine Wahl. Zusammen mit Mats, Leon und Daan de Bruijn reist sie nach England, um an dem Turnier teilzunehmen. Was als großes Spiel beginnt, entwickelt sich schnell zum Überlebenskampf - und dieser droht, Luzie alles zu kosten, was sie je geliebt hat …
 
Der vierte Band der erfolgreichen Bestseller-Kinderbuch-Reihe für Mädchen und Jungs ab 10. Fantasievoll erzählt von Erfolgsautorin Anna Ruhe und mit atmosphärischen, detailverliebten Schwarz-weiß-Illustrationen von Claudia Carls

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ruhe, Anna
Verfasserangabe: Anna Ruhe ; mit Illustrationen von Claudia Carls
Jahr: 2020
Verlag: Würzburg, Arena Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE2
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-401-60509-8
Beschreibung: 1. Auflage, 265 Seiten : Illustrationen (sw.)
Schlagwörter: ab 10 Jahren, alte Villa, Apotheke, BEGABUNG, beschützen, Duft, Duftapotheke, Düfte, Feinde, fühlen, GEFAHREN, Gefühle, Geheimnisse, GERÜCHE, Geschwister, HEILUNG, HILFE, JUGENDBUCH, Kleiner Bruder, merkwürdige Dinge, mysteriöser Ort, Reise, RIECHEN, Turnier, ÜBERLEBENSKAMPF, Verrücktheiten, ZERSTÖRUNG
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: KuJ-Belletristik