Cover von Der Jungbrunnen-Effekt wird in neuem Tab geöffnet

Der Jungbrunnen-Effekt

mein Praxisbuch. Neue Strategien. Wie 16-Stunden-Intervallfasten mit Leichtigkeit gelingt
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Straubinger, P. A.; Fensl, Margit; Karré, Nathalie
Jahr: 2019
Verlag: Wien, Kneipp-Verlag GmbH & Co. KG
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: NN.K STR / Medizin / Gesundheit Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Jungbrunnen-Effekt hat Tausende Menschen inspiriert, ihr Leben zu verändern. Warum? Weil er so einfach ist: Über einige Stunden einfach nichts zu essen, fördert nachweislich die Zellverjüngung. Die sogenannte Autophagie sorgt dann für die Regeneration der Zellen. Das 16:8-Intervallfasten basiert auf dieser Erkenntnis – und ist mit diesem Praxis- Handbuch noch leichter in den Alltag zu integrieren.
Das Erfolgstrio P. A. Straubinger, Margit Fensl und Nathalie Karré bekommt in seinen Seminaren und über seine große Online-Community täglich zahlreiche Rückmeldungen der Leserinnen und Leser. Ihr neues Buch gibt Antworten auf die häufigsten Fragen – und gibt noch mehr Anregungen, wie der ganz persönliche Jungbrunnen-Weg am besten gelingt. So wird das Praxisbuch zum idealen Begleiter für Ihren Intervallfasten-Erfolg.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Straubinger, P. A.; Fensl, Margit; Karré, Nathalie
Jahr: 2019
Verlag: Wien, Kneipp-Verlag GmbH & Co. KG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NN.K
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Gesundheit / Medizin
ISBN: 978-3-7088-0775-1
Beschreibung: 128 Seiten : Illustrationen (farb.)
Schlagwörter: Achtsamkeit, DARM, Diät, Ernährung, Essen, Essphasen, FASTEN, Heißhunger, Intervallfasten, Lebensenergie, MEDITATION, Praxisbeispiele, Praxisbuch, Ratgeber, Sport, Zellverjüngung, Zirkadiane Rhythmen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch