Cover von Kein Wort zu niemandem wird in neuem Tab geöffnet

Kein Wort zu niemandem

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Frey, Jana
Jahr: 2010
Verlag: Würzburg, Arena Verl.
Reihe: Arena LIFE
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: JE3 FRE Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 22.04.2022

Inhalt

Bis jetzt war Sammy ein ganz normaler, unauffälliger, eher schüchterner Junge. Er versteht sich in der Klasse mit allen, steckt dauernd mit seinem besten Freund Leander zusammen, kommt gut mit seiner verwitweten Mutter aus. Doch allmählich verändert sich alles. Es beginnt damit, dass Leander und er sich in dasselbe Mädchen verlieben. Und Karlotta sich für Leander entscheidet. Das ist das Ende ihrer Freundschaft. Dann heiratet seine Mutter ihren Freund, sie ziehen in ein neues Haus und Sammy bekommt über Nacht zwei Stiefschwestern vorgesetzt. Er fühlt sich isoliert - nicht nur daheim, sondern auch in der Klasse. Also schließt er sich Raphael und seinen beiden Freunden an. Raphael - Außenseiter wie Sammy - hat ein ganz besonderes Hobby: Er erpresst Taschengeld von jüngeren Schülern, macht sich ein Vergnügen daraus, Schwächere zu quälen, vergreift sich an denen, die nicht wagen, sich zu wehren. Bald findet auch Sammy eine tiefe Befriedigung in der Demütigung ihm Unterlegener. Es is t der Kitzel der Macht. Unbeschreiblich. Mit nichts zu vergleichen. Süchtig machend. Bis Sammy eines Tages einen Schritt zu weit geht.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Frey, Jana
Verfasserangabe: Jana Frey
Jahr: 2010
Verlag: Würzburg, Arena Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE3
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-401-02756-2
Beschreibung: 201 S.
Reihe: Arena LIFE
Schlagwörter: BANDE, CLIQUE, Demütigung, ERPRESSUNG, Gewalt, Liebe, Macht, Schule, Verrat
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: KuJ-Belletristik