Cover von Was ist so schlimm am Kapitalismus? wird in neuem Tab geöffnet

Was ist so schlimm am Kapitalismus?

Antworten auf die Fragen meiner Enkelin
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ziegler, Jean
Jahr: 2018
Verlag: München, C. Bertelsmann Verlag
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: GW ZIE Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 04.02.2022

Inhalt

Eine ermutigende Streitschrift des bekannten Kapitalismus- und Globalisierungskritikers!
 
Leben wir mit dem Kapitalismus in der besten aller Welten? Dass Jean Ziegler dieser Ansicht entschieden widerspricht, wissen seine Leser. Jetzt erklärt er seiner Enkeltochter Zohra und ihrer Generation, welchen unmenschlichen Preis wir für dieses System zahlen, warum es „radikal zerstört“ werden muss und mit dem weltweiten Erstarken der Zivilgesellschaft eine neue Antwort der Geschichte heraufzieht.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ziegler, Jean
Jahr: 2018
Verlag: München, C. Bertelsmann Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GW
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mediathek (EP)
ISBN: 978-3-570-10370-8
Beschreibung: 1. Auflage, 126 Seiten
Schlagwörter: Entwicklungspolitische Mediathek, globalisierter Kapitalismus, Globalisierung, Globalisierungsgegner, Globalisierungskritiker, Kapitalismus, Kapitalismuskritik, Karl Marx, Klassenkampf, Neue Weltordnung, Sachbuch, Streitschrift, Umweltzerstörung, UTOPIE, Weltordnung, Widerstand, WIRTSCHAFTSGESCHICHTE, Zivilgesellschaft, Zukunftsängste, Zukunftsgestaltung, EP Mediathek, Mediathek Welthaus
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kober, Hainer [Übersetzer]
Originaltitel: Le capitalisme explique a ma petite-fille <dt.>
Mediengruppe: Sachbuch