Cover von Götter ohne Manieren wird in neuem Tab geöffnet

Götter ohne Manieren

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Phillips, Marie
Jahr: 2007
Verlag: München, C. Bertelsmann
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D PHI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein göttlich-erotisches Lesevergnügen
Es ist wirklich nicht einfach, unsterblich zu sein. Die griechischen Götter haben es im 21. Jahrhundert besonders schwer, denn niemand glaubt mehr an sie. Selbst die eigene Familie hat keinen Respekt mehr, man wohnt im Norden Londons unter einem Dach: Artemis, Göttin der Jagd, führt die Hunde der Nachbarschaft aus, Aphrodite, Göttin der Liebe, bietet Telefonsex an, und Apollo, der Sonnengott, moderiert eine miese Fernsehshow - da kann die Ewigkeit schon lang werden. Doch dann stellt Artemis eine Putzfrau an ... Marie Phillips holt Zeus und Co. in unsere heutige Welt, zeigt genial deren verlottertes Liebesleben und das Chaos, das sich auftut, wenn sich Apollo in eine Sterbliche verliebt. Ein fulminantes, originelles, urkomisches Debüt.
 
 
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Phillips, Marie
Verfasserangabe: Marie Phillips. Aus dem Englischen von Sabine Herting
Jahr: 2007
Verlag: München, C. Bertelsmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-01003-7
Beschreibung: 1.Aufl., 316 S.
Schlagwörter: 21. Jahrhundert, Familie, griechische Götter, Humor, London, UNSTERBLICHKEIT
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: GOds behaving badly <dt.>
Mediengruppe: Belletristik