Cover von Das ferne Echo der Zeit wird in neuem Tab geöffnet

Das ferne Echo der Zeit

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hartshorne, Pamela
Jahr: 2014
Verlag: Augsburg, Weltbild
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D HAR / Historischer Roman Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

York 1577: Die junge Hawise Aske lächelt einem Fremden auf dem Marktplatz zu. Sie ahnt nicht, dass sie damit ihr Schicksal besiegelt. Denn der Mann wird sie nicht mehr vergessen, und eine Geschichte von Liebe, unversöhnlichem Hass, brennendem Begehren und tödlicher Eifersucht nimmt ihren Lauf. Viereinhalb Jahrhunderte später verschlägt es die Weltenbummlerin Grace Trewe ins englische York, wo sie den Hausstand ihrer verstorbenen Patentante auflösen soll. Doch irgendetwas scheint sie dort festzuhalten. In seltsamen Träumen taucht sie ab in die elisabethanische Zeit und das Leben von Hawise. Allmählich beginnen Vergangenheit und Gegenwart zu verschmelzen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hartshorne, Pamela
Verfasserangabe: Pamela Hartshorne. Aus dem englischen von Renate Reinhold
Jahr: 2014
Verlag: Augsburg, Weltbild
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Roman
ISBN: 978-3-86365-546-4
Beschreibung: 509 S.
Schlagwörter: 16. Jahrhundert, Begehren, Eifersucht, England, GEGENWART, HASS, Hexerei, historischer Roman, Liebe, Mittelalter, Patentante, Schicksal, schicksalhafte Verflechtungen, Vergangenheit, YORK, Great Britain, Grossbritannien, Großbritannien, Haß, UK
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Time's Echo <dt.>
Fußnote: Aus d. Engl.
Mediengruppe: Belletristik