Cover von Die Sturmfängerin wird in neuem Tab geöffnet

Die Sturmfängerin

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scholes, Katherine
Jahr: 2007
Verlag: Augsburg, Weltbild
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D SCHO Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Niemals wollte Stella nach Tasmanien zurückkehren. Dort war sie glücklich, bis ihre Eltern ihre erste Liebe zerstörten. Damals ließ sie ihre Heimat hinter sich - und die Hoffnung auf das große Glück. Doch ein tragisches Ereignis zwingt Stella, heimzukehren und sich ihrer Vergangenheit zu stellen ...
Stella hat sich als Journalistin einen Namen gemacht und reist rastlos zwischen den Krisenherden dieser Erde hin und her. Doch da erreicht sie eine Nachricht, die ihr bisheriges Leben aus den Fugen geraten lässt: Ihr Vater William, Fischer in der Binalong Bay im fernen Tasmanien, ist auf See verschollen. Plötzlich ersteht vor Stellas Augen all das, was sie für immer vergessen wollte: das Zerwürfnis mit ihren Eltern, als sie schwanger wurde, und schließlich der schreckliche Verlust ihres Kindes. Enttäuscht und verletzt kehrte Stella ihrer Heimat den Rücken - bis heute: Wird sie die Möglichkeit haben, sich mit ihrem Vater und mit ihrer Mutter Grace zu versöhnen, die völlig verstört scheint und ein dunkles Geheimnis hütet? Dramatisch, exotisch und voller Gefühl - ein Genuss!
 
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scholes, Katherine
Verfasserangabe: Katherine Scholes
Jahr: 2007
Verlag: Augsburg, Weltbild
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-8289-8806-4
Beschreibung: 429 S.
Schlagwörter: DRAMATIK, Eltern, Eltern-Kind-Beziehung, Journalistin, Liebe, ROMAN, Tasmanien, VERSCHOLLEN
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: The Stone Angel<dt>
Mediengruppe: Belletristik