Cover von Das Kind, das nachts die Sonne fand wird in neuem Tab geöffnet

Das Kind, das nachts die Sonne fand

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fulvio, Luca di
Jahr: 2015
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei Lübbe Taschenbücher in der Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D FUL / Historischer Roman Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fulvio, Luca di
Verfasserangabe: Luca di Fulvio. Aus dem Italienischen von Katharina Schmidt und Barbara Neeb
Jahr: 2015
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei Lübbe Taschenbücher in der Verlagsgruppe Lübbe GmbH & Co. KG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-404-17180-4
Beschreibung: 1, 829 S.
Schlagwörter: Freiheit, Fürst, Gerechtigkeit, HASS, historischer Roman, Leibeigener, Macht, Massaker, VERGEBUNG, Vergeltung, Haß
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus dem Italienischen übers.
Mediengruppe: Belletristik