Cover von Das Dornenkind wird in neuem Tab geöffnet

Das Dornenkind

Psychothriller
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bentow, Max
Jahr: 2015
Verlag: München , Goldmann
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: DK BEN / Krimi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Tödlicher als die Rückkehr eines Serienkillers ist nur
seine Rache.
 
Der Fund von drei Todesopfern, in deren Haut geheimnisvolle Botschaften geritzt wurden, stellt die Berliner Kriminalpolizei vor ein Rätsel. Während der Ermittlungen wird Trojans schlimmster Albtraum wahr: Er bekommt den Anruf einer Frau, die behauptet, die Tochter des „Federmannes“ zu sein. Der infame Serienmörder war dem Ermittler vor vier Jahren schwerst verletzt entwischt. Zu seinem Entsetzen schwört sie, dass ihr Vater am Leben ist. Trojan merkt schnell, dass er in einen fatalen Sog geraten ist. Denn der „Federmann“ wird nicht eher ruhen, bis er ihn vernichtet hat.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bentow, Max
Verfasserangabe: Max Bentow
Jahr: 2015
Verlag: München , Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-442-20432-8
Beschreibung: 1. Aufl., 443 S.
Schlagwörter: Alptraum, Berlin, Botschaften, Brutalität, KOMMISSAR, Krimi, Mörder, Mordermittlungen, Mörderspiele, Mysteriöse Todesfälle, physische Gewalt, Psychothriller, quälen, Rache, Racheplan, Rachezug, Serienkiller, Serienmörder, Serientäter, Thriller, Todesfälle, Todfeind, VERBRECHER, Vergangenheitsbewältigung, Vergeltung, Widersacher, Krimigeschichte, Kriminalerzählung, Kriminalgeschichte, Kriminalroman, Psycho-Thriller
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik