Cover von Mîr Zoro wird in neuem Tab geöffnet

Mîr Zoro

ein kurdisches Tiermärchen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bozarslan, Mehmed Emin; Hüsler, Silvia [Hrsg.]; Sträuli, Barbara [Hrsg.]
Jahr: 2008
Verlag: Zürich, Pestalozzianum-Verl.
Mediengruppe: KuJ-Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JF BOZ / Fremdsprachen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Geschichte einer ängstlichen Katze, die als «Mîr Zoro» unfreiwillig zum Schrecken von Fuchs, Wolf, Hyäne und Bär wird, ist im kurdischen Raum sehr bekannt. Sie wird im Buch und auf einer beiliegenden Audio-CD in Kurdisch und Deutsch erzählt. Sie ist für Kinder und Eltern, für den Unterricht in multikulturellen Klassen und für die Bibliothek geeignet.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Jahr: 2008
Verlag: Zürich, Pestalozzianum-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JF
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zweisprachig
ISBN: 978-3-907526-79-8
Beschreibung: 3. rev. Aufl., 36 S. : Ill. + CD
Schlagwörter: Ängstlichkeit, Bär, Begleitmaterial, Deutsch, Diener, Fuchs, Hörbuch, HYÄNE, interkulturell, interkultureller Unterricht, Katze, Kurdisch, LIST, multikulturelle Gruppen, SCHLAUHEIT, Schule, Unterrichtsmaterial, Unterwerfung, Unwissenheit, Wolf, zweisprachiger Text, zweisprachiges Hörbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Irandost, Hassan[ Sprecher]
Sprache: zweisprachig
Fußnote: Aus dem Kurd. übers.
Mediengruppe: KuJ-Sachbuch