Cover von Kleines Pferdchen Mahabat wird in neuem Tab geöffnet

Kleines Pferdchen Mahabat

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ichikawa, Satomi
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt am Main, Moritz Verlag
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: JD ICH Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Djamilia kommt aus der Stadt in die Berge Kirgistans. Dort leben ihre Großeltern, züchten Pferde und bewohnen eine weiße Jurte. Aber wo ist Schwarzfell, eines der Fohlen?
Es ging auf sein eigenes Abenteuer und verletzte sich am Bein. Jetzt braucht es Hilfe: Das Fohlen muss beruhigt, die Wunde gereinigt und das Bein verbunden werden. Gut, dass Djamilia so geschickt ist! Schnell gewinnt sie das Vertrauen des Fohlens. Und schließlich gibt sie ihm einen neuen Namen: Mahabat. Das heißt „Liebe“ auf Kirgisisch ...
Satomi Ichikawa hat die Familie dieses Buchs auf einer Reise kennengelernt. Ihr ist es ein Anliegen, mit ihren Büchern Kinder auf der ganzen Welt miteinander zu verbinden und Offenheit und Neugier auf andere Lebenswelten zu wecken.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ichikawa, Satomi
Verfasserangabe: Satomi Ichikawa
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt am Main, Moritz Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JD
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mediathek (EP)
ISBN: 978-3-89565-394-0
Beschreibung: 2. Auflage, 40 ungezählte Seiten : Illustrationen (farb.)
Schlagwörter: ab 4 Jahren, Entwicklungspolitische Mediathek, FOHLEN, Freunde, Freundschaft, GROßELTERN, Jurte, Kinderbuch, Kirgistan, kleines Mädchen, Natur, PFERDEZUCHT, Pflege, Reiten, SOMMERFERIEN, Tiere, VERLETZUNG, EP Mediathek, Kirgisien, Kirgisistan, Mediathek Welthaus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Mon petit cheval Mahabat <dt.>
Mediengruppe: KuJ-Belletristik