Cover von Nina ist neu in der Schule wird in neuem Tab geöffnet

Nina ist neu in der Schule

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Motschiunig, Ulrike
Jahr: 2016
Verlag: Wien, G&G Verlagsgesellschaft mbH
Reihe: Lesezug, 1. Klasse
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: JE1 MOT / JE1 Reihe Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.07.2022

Inhalt

An ihrem ersten Tag in der neuen Schule ist Nina nicht nur schrecklich nervös, sondern verplappert sich zu allem Unglück auch noch. Nina wird ausgelacht und ist sehr traurig. Doch zum Glück ist da auch noch Jan, der ihr dabei hilft Mut zu fassen und der Klasse zu zeigen, was Nina alles kann!
 
Aus der Reihe Lesezug für die 1. Klasse Ich lese selbst

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Motschiunig, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Motschiunig . Mit Illustrationen von Carola Holland
Jahr: 2016
Verlag: Wien, G&G Verlagsgesellschaft mbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Erstleser
ISBN: 978-3-7074-2000-5
Beschreibung: 1. Aufl., 39 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Reihe: Lesezug, 1. Klasse
Schlagwörter: 1. Klasse, Bauernhof, Freunde, Freunde finden, Freunde werden, große Fibelschrift, Ich-lese-selbst-Buch, jede Seite illustriert, Kapitelunterteilung, kleines Mädchen, Lesen lernen, Lesezug, Lesezug - 1. Klasse, Mitschüler, Mut, ÖSTERREICHISCHE AUTOREN, Rätsel, Referat, SCHULANFANG, Schule, selber lesen, Textlänge steigert sich pro Kapitel langsam, Lesenlernen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: KuJ-Belletristik