Cover von Das Buch vom Meer wird in neuem Tab geöffnet

Das Buch vom Meer

oder Wie zwei Freunde im Schlauchboot ausziehen, um im Nordmeer einen Eishai zu fangen und dafür ein ganzes Jahr brauchen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Strøksnes, Morten A.
Jahr: 2016
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: NNA STR Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein Sehnsuchtsbuch - über die Freiheit und das Glück, die Naturgewalten zu spüren
 
Zwei Freunde in einem kleinen Boot, die sich einen lang gehegten Traum erfüllen: Aus den Tiefen des Nordatlantiks wollen sie einen Eishai ziehen, jenes sagenumwobene Ungeheuer, das sich nur selten an der Oberfläche zeigt. Während sie warten, branden wie Wellen die Meeresmythen und Legenden an das Boot, und Morten A. Strøksnes erzählt von echten und erfundenen Wesen, von Quallenarten mit dreihundert Mägen, von Seegurken und Teufelsanglern. Von mutigen Polarforschern, Walfängern und Kartografen und natürlich vom harten Leben an arktischen Ufern, vom Skrei, der vielen Generationen das Überleben auf den Lofoten sicherte, von der Farbe und dem Klang des Meeres. Eine salzige Abenteuergeschichte über die Freiheit und das Glück, den Naturgewalten zu trotzen – und ein atemberaubendes Buch, das uns staunen lässt über die unergründlichen Geheimnisse des Meeres.
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Strøksnes, Morten A.
Jahr: 2016
Verlag: München, Deutsche Verlags-Anstalt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik NN.A
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-421-04739-7
Beschreibung: 1. Aufl., 363 S.
Schlagwörter: Abenteuer, ABENTEUERGESCHICHTE, arktische Gewässer, FISCHER, Freiheit, Freunde, hartes Leben, Kartographen, Legenden, Lofoten, Meer, Meer als Ursprung des Lebens, MEERESKUNDE, MEERESTIERE, Mythen, NATURGEWALTEN, Nordatlantik, Nordmeer, Norwegen, Norwegischer Buchpreis, philosophisch, Polarforscher, SEHNSUCHT, Skrei, TIEFSEE, Traum verwirklichen, Überleben, Walfänger, filosofisch, filosophisch, Kartografen, philosofisch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kronenberger, Ina [Übersetzerin]; Kall, Sylvia [Übers.]
Originaltitel: Havboka eller Kunsten å fange en kjempehai fra en gummibåt på et stort hav gjennom fire årstider <dt.>
Mediengruppe: Sachbuch