Samstag, 13. April 2024
   
minimieren
ARCHIV
 BezeichnungKategorieGröße
Elke EinwallnerBuchempfehlung154,12 KB
Karin RamingerBuchempfehlung155,25 KB
Josefa SchatzmayrBuchempfehlung183,62 KB
Pia Grunner-ReimoserBuchempfehlung156,78 KB
Mag.a Sandra BuchgraberBuchempfehlung208,36 KB
Lore BogensbergerBuchempfehlung138,45 KB
Mag.a Iris ThosoldBuchempfehlung157,22 KB
Vzbgm. Oswin DonnererBuchempfehlung181,87 KB
Vzbgm. Monika LangsBuchempfehlung307,57 KB
Bgm. Erwin EggenreichBuchempfehlung67,66 KB
minimieren
Lieblingsbücher

     Erika Grunner,
     ehrenamtliche Mitarbeiterin, liest...

 

Der Wal und das Ende der Welt von John Ironmonger

Erst wird ein junger Mann angespült, und dann strandet der Wal. Die Einwohner des Fischerdorfs spüren, dass etwas Sonderbares passiert…Anhand der Geschichte eines jungen Bankers werden gravierende Themen, betreffend die Menschen im Allgemeinen und unsere Zeit im Besonderen, zur Sprache gebracht. Einerseits sind da skrupellose Bereicherung durch Schädigung anderer, wirtschaftliche Gewinnmaximierung, Egoismus, Krieg um Ressourcen, Pandemien und andererseits Menschlichkeit, soziales Handeln und eine funktionierende Gemeinschaft.

Es geht um die essentielle philosophische Frage: Welche Spezies ist der Mensch?
Gelingt der fast heilen Welt in St. Piran eine positive Wende des Menschenbildes?
Es bleibt jedenfalls ein offener Ausgang für die persönliche Entscheidung des "Helden", der seine Lebensplankoordinaten neu ausrichten muss. Trotz allem - ein Lese"vergnügen".

John Ironmonger, wuchs in Nairobi und Cornwall auf, promovierte in Zoologie; nach Lehraufträgen wechselte er in die internationale IT-Branche. Schon immer hat er geschrieben, seine Romane wurden in viele Sprachen übersetzt.
„Der Wal und das Ende der Welt“ ist im März 2020 erschienen.

     Martina Ertl,
     ehrenamtliche Mitarbeiterin, liest...

 

Der Pfau von Isabel Bogdan

Ein charmant heruntergekommener Landsitz in den schottischen Highlands, ein völlig durchgedrehter Pfau, der bei der Farbe Blau nur noch rotsieht, und ein bunt zusammengewürfelter Haufen Leute, dazu ein überraschender Wintereinbruch, ein Kurzschluss und die eine oder andere Verwechslung – und schon ist das Chaos perfekt!

Pointenreich, very british und urkomisch erzählt Isabel Bogdan von einem Wochenende, an dem alles anders kommt als geplant:
Eine Gruppe Investmentbanker reist samt ambitionierter Psychologin und erfindungsreicher Köchin aus London an, um in der ländlichen Abgeschiedenheit bei einer Team-bildungsmaßnahme die Zusammenarbeit zu verbessern. Doch das spartanische Ambiente und ein verrückt gewordener Pfau bringen sie dabei gehörig aus dem Konzept.
Erschienen ist dieses Buch 2016.

Isabel Bogdan, geboren 1968 in Köln, studierte Anglistik und Japanologie in Heidelberg und Tokio und lebt heute in Hamburg. Ihr Buch „Der Pfau“ ist 2016 erschienen.

   Elke Einwallner
   ehrenamtliche Mitarbeiterin, liest...

 

Der König der Meere von Bernhard Hennen und Robert Corvus

Mit dem letzten Band der Romanserie Die Phileasson-Saga entführen uns die beiden Autoren erneut in den hohen Norden, wo die Wettfahrt der beiden Kapitäne Asleif Phileasson und Beorn der Blender und ihrer Drachenschiffmannschaften ihren Ausgang nahm.
Die letzten Rätsel und Geheimnisse müssen gelöst werden, letzte Kämpfe ausgetragen werden, denn nur an einen kann der Ehrentitel „König der Meere“ vergeben werden. Die beiden Rivalen, ihre Kriegerinnen und Krieger, Priesterinnen, Elfen, Abenteurer, ein hellsichtiges Mädchen und ein alles besingender Skalde durchquerten ewiges Eis, die Wüste, den Dschungel und die Weiten der Meere, um mit Hilfe von Magie, Mut und Ehrgeiz die ihnen gestellten Aufgaben zu bewältigen, dabei versunkene Städte zu entdecken, Seeschlangen zu bekämpfen, verlorene Artefakte wiederzufinden, Gefangene zu befreien und gleichzeitig Intrigen und Göttern zu trotzen.

High Fantasy vom besten in zwölf Bänden!

Bernhard Hennen – ein Urgestein der deutschen Fantasy-Literatur, vielen wird sein Elfen Zyklus bekannt sein – und Robert Corvus schaffen es erneut, mich in Aventuriens Bann zu ziehen. Swafnir möge ihnen gewogen bleiben!

minimieren
Rund um Lesen, Hören u. Bücher

OHRENKLICK :

ein spannendes neues Konzept für Kinder!

Stiftung Lesen:



einfach mal rein hören...
 


Leseempfehlungen, Qualitätssiegel uvm. für Eltern u. Interessierte...
 
 

AUDITORIX HÖRBUCHSIEGEL:

für Kinderhörbücher
 

WDR3:

rund um Musik, Literatur, Hörbuch usw.
Alles rund ums Hören, Hörspiele, Geräusche, Rätsel, Spiele, u.v.m. umschauen und reinfallen...
Willkommen    |    Veranstaltungen    |    Mein Konto
Copyright [2021] by OCLC GmbH