Cover von Hinter dem falschen Glanz wird in neuem Tab geöffnet

Hinter dem falschen Glanz

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Caspian, Hanna (Verfasser)
Jahr: 2023
Verlag: München, Knaur Taschenbuch
Reihe: Schloss Liebenberg; 02
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D CAS / Historischer Roman Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 27.06.2024

Inhalt

Der zweite Band der großen Saga-Trilogie der Bestseller-Autorin im Paperback über Schloss Liebenberg in Brandenburg und seine Bewohnerinnen und Bewohner
 
Nach dem Tod ihrer Mutter ist Adelheid mehr denn je auf ihre Stellung auf Schloss Liebenberg angewiesen. Doch den Tod ihrer Mutter lastet sie der Fürstin an – und schwört Rache. Als sie einen den Fürsten belastenden Brief im kalten Kamin des fürstlichen Arbeitszimmers findet, begreift sie dessen Wert sofort. Doch was soll sie damit machen?
 
Als Adelheid von einem Unbekannten angesprochen wird, der ihr gegen Informationen aus dem Schloss gutes Geld bietet, muss sie sich entscheiden … Zu spät erkennt sie, dass die Fürstenfamilie auch ein Opfer von Intrigen ist.
 
Die Fortsetzung der großen neuen Saga von Hanna Caspian vor dem Hintergrund der sogenannten Eulenburg-Affäre, die seinerzeit das deutsche Kaiserreich Anfang des 20. Jahrhunderts erschütterte und Kaiser Wilhelm II. fast zu Fall brachte.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Caspian, Hanna (Verfasser)
Verfasserangabe: Hanna Caspian
Jahr: 2023
Verlag: München, Knaur Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Roman
ISBN: 9783426528488
Beschreibung: Originalausgabe, 414 Seiten
Reihe: Schloss Liebenberg; 02
Schlagwörter: Schloss Liebenberg; Reihe; Bestsellerautorin; Fürst; Fürstenfamilie; Historischer Roman
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik