Cover von Vera wird in neuem Tab geöffnet

Vera

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stern, Anne (Verfasser)
Jahr: 2022
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Reihe: Die Frauen vom Karlsplatz; 03
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D STE / Historischer Roman Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 15.03.2024

Inhalt

Eine Liebe in dunklen Zeiten
Lichterfelde, 1943. Vera erlebt den Zweiten Weltkrieg in ihrer Berliner Villa am Karlsplatz. Ihr Mann Wilhelm, ein überzeugter Nationalsozialist, ist bei der Luftwaffe. Doch immer öfter kommen der jungen Frau Zweifel, auf welcher Seite sie selbst eigentlich steht. Da entdeckt sie in der Gartenlaube einen Fremden, der sich auf der Flucht vor den Nazis versteckt hält. Es ist der jüdische Künstler David, der in die Illegalität abtauchen musste und seitdem ums Überleben kämpft. Vera trifft eine weitreichende Entscheidung − und riskiert, dass diese ihre Familie zerreißt und alles in Frage stellt, was sie bisher für richtig gehalten hat. Doch in Zeiten des Hasses ruht die einzige Hoffnung auf der Liebe.
 
Ein bewegendes Frauenschicksal aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs – Band 3 der mitreißenden Reihe von der Bestsellerautorin Anne Stern.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stern, Anne (Verfasser)
Verfasserangabe: Anne Stern
Jahr: 2022
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Roman
ISBN: 9783499004254
Beschreibung: Neuausgabe, 318 Seiten
Reihe: Die Frauen vom Karlsplatz; 03
Schlagwörter: Historischer Roman; Berlin; Lichterfelde; 2. Weltkrieg; Ehemann; Nationalsozialisten; LUFTWAFFE; Zweifel; KÜNSTLER; jüdische Abstammung; ums Überleben kämpfen; HASS; Liebe
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik