Cover von Atlas der Globalisierung wird in neuem Tab geöffnet

Atlas der Globalisierung

A - Z
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gresh, Alain [Hrsg.]; Rekacewicz, Philippe [Hrsg.]; Samary, Catherine [Hrsg.]
Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Le Monde diplomatique / taz-Verl.
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: GP GRE / Mediathek Welthaus Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Kapitelüberschriften:
Bedrohte Umwelt
Die neue Geopolitik
Gewinner und Verlierer
Ungelöste Konflikte
Der Aufstieg Asiens
 
- Der erschöpfte Planet: Klima, Wasser, Müll.
- Die geopolitische Lage nach dem Irakkrieg.
- Die Verlierer und Gewinner der Globalisierung.
- Die ungelösten Konflikte von Afghanistan bis Zypern.
- Der unaufhaltsame Aufstieg Asiens.
 
Mit CD-ROM

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Jahr: 2007
Verlag: Berlin, Le Monde diplomatique / taz-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik GP
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mediathek (EP)
ISBN: 978-3-937683-13-3
Beschreibung: 237 S. : zahlr. Ill + 1 CD
Schlagwörter: Atomenergie, Atomkraft, Bedrohte Umwelt, demographische Entwicklung im internationalen Vergleich, ENERGIE, Entwicklungspolitische Mediathek, erneuerbare Energien, Gentechnik, Gesundheit, Globalisierung, Hunger, Industrieunfälle, Klimawandel, Landwirtschaft, LUFTVERKEHR, maskulin, Massenvernichtungswaffen, MÜLL, Müllverwertung, Nahrung, Politik, Polkappen, Privilegien der Reichen, ROHSTOFFE, Sauberes Wasser, Seeverkehr, Wachstum der Städte, Weltmeere, Wirtschaft, Abschottung, Afrika, Agrarsubventionen, Aktivisten, Alphabetisierung, Arbeitnehmerrechte, Arbeitsmärkte, Arbeitsstandorte, Autochthone, Baltische Staaten, Blöcke, Dienstleistungen, Eu-Erweiterung, Europa der Regionen, Finanzparadiese, FRAUENRECHTE, Freihandel, Geschäft mit der Armut, Gewerkschaften, globale Zivilgesellschaft, globalisierte Kriminalität, GRENZEN, Güter, IMPERIUM, instrumentalisierter Glaube, Internationaler Strafgerichtshof, Kampf der Kulturen, KANADA, Kapitalstrom, LATEINAMERIKA, Machtmonopol, MARKTWIRTSCHAFT, Mediengiganten, MEXIKO, Migration, MOSKAU, Multikulturelle Gesellschaft, neue Kriege, Pensionsfonds, Reiche Länder, Schuldenfalle, Segregation, SOZIALVERSICHERUNG, Supermacht, Ungleichgewicht, Vereinte Nationen, VOLK, WACHSTUM, WAFFENHäNDLER, Wal-Mart, Weltwissen, abhängige Gebiete, AFGHANISTAN, Afrika Große Seen, Atomwaffen, Aufschwung, Besatzung, Boom, Buddhisten, China, Christen, Darfur, Diktatur, Entspannung, Erdöl, ethnische Konflikte, Exjugoslawien, Export, Föderation, Genozid, Guerilla, Hungersnot, INDIEN, INDONESIEN, Irak, Japan, Kaschmir, KOLUMBIEN, Kosovo, Krisenherd, Krisenherde, Kurdistan, letzte Kolonien, Maghreb, Maoismus, Marktsozialismus, Moldawien, Muslime, Naher Osten, Neu-Delhi, Nordkorea, ÖL, OSTAFRIKA, OSTASIEN, PAKISTAN, PALÄSTINA, Paramilitärs, PEKING, Pipelines, Putchisten, Rebellion, RELIGIONEN, SOMALIA, Sri Lanka, Südkaukasus, Südostasien, TOKIO, Tschetschenien, Umweltzerstörung, USA, Warlords, Wasserressourcen, Weg in die Demokratie, Welt aus der Sicht Chinas, Westafrika, WIRTSCHAFTSKRISE, Zerfall, ZYPERN, EP Mediathek, Mediathek, Mediathek Welthaus, Müll-Verwertung, Welthaus, Eu Erweiterung, EU-Erweiterung, Euerweiterung
Originaltitel: Le monde diplomatique <dt.>
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Mediengruppe: Sachbuch