Cover von Eine Ehe in Wien wird in neuem Tab geöffnet

Eine Ehe in Wien

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vogel, David
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D VOG Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

In den Fängen einer dunklen Liebe
 
In seinem Meisterwerk beschreibt David Vogel in sensibler wie schonungslos offener Sprache die Liebesqualen eines angehenden Schriftstellers und erzählt dabei von nichts Geringerem als vom Kern des Daseins: Rudolf Gordweil ist im Wien der zwanziger Jahre einer Femme fatale verfallen. Von Woche zu Woche mehr gedemütigt und erniedrigt, braucht er die Kraft des Verzweifelten, um endlich zum Befreiungsschlag auszuholen.
 
»Eine Ehe in Wien zählt zu den sechs, sieben besten Büchern, die mir je untergekommen sind.« Maxim Biller

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vogel, David
Verfasserangabe: David Vogel. Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Mit einem Nachwort von Maxim Biller
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-351-03664-5
Beschreibung: 1. Auflage, 527 S.
Schlagwörter: Juden in Österreich; Demütigungen; Erniedrigung; Künstlerleben; Wien; 20. Jahrhundert; 1920er; Juden; Jüdisches Leben; Baronin; Heirat; Ehefrau; Ehe; Martyrium; Tyrannei; femme fatale; Franz Kafka; Arthur Schnitzler; Tyrannin; VERZWEIFLUNG; befreien; Hebräisch; Lokalkolorit; SCHRIFTSTELLER; Seelenleben; Kraftquelle; VATER-SOHN; ABHÄNGIGKEIT; HÖRIGKEIT
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Chaie nissuim <dt.>
Mediengruppe: Belletristik