Cover von Lavendeltage in der Auberge de Lilly wird in neuem Tab geöffnet

Lavendeltage in der Auberge de Lilly

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stieglitz, Marion
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D STI / Frauenroman Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.09.2022

Inhalt

Die Provence mit allen Sinnen
 
Helen ist alles andere als begeistert, als ihr Freund Leo sie kurz vor einer wichtigen Präsentation in einen Spontanurlaub entführt. Und dann auch noch das: Nach einer Autopanne stranden sie im provenzalischen Hotel „Auberge de Lilly“. Als Helen hier jedoch ihre Liebe zur Verarbeitung von Lavendel entdeckt, werden alte Träume in ihr wach. Der verwaiste Lavendelladen im Nachbardorf scheint da wie ein Wink des Schicksals. Nur Leo findet keinen Gefallen an der Idee oder – anders als Helen – an dem Ladenbesitzer Marcel. Nach
 
„Das kleine Hotel in der Provence“ lädt Marion Stieglitz erneut auf eine zauberhafte Reise nach Südfrankreich ein.
 
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stieglitz, Marion
Verfasserangabe: Marion Stieglitz
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauenroman
ISBN: 978-3-7466-3725-9
Beschreibung: 1.Aiflage, 286 Seiten
Schlagwörter: Frauenroman, Lavendel, Lavendelgarten, Lavendelladen, Liebe, Südfrankreich, Urlaub
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik