Cover von Malala wird in neuem Tab geöffnet

Malala

ihr Recht auf Bildung
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Yousafzai, Malala
Jahr: 2016
Verlag: o.O., Twentieth Century Fox Film Corporation
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: TT.D / 1060 Spielfilm Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Sprache: Deutsch, Englisch, Audiodeskription für Sehbehinderte (Englisch)
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Ein eindringliches Portrait der Friedensnobelpreisträgerin Malala Yousafzai, die in ihrer Heimat Pakistan von den Taliban auf die Todesliste gesetzt wurde. Malala war auf dem Weg nach Hause im Swat Tal, als sie in ihrem Schulbus von einem Schuss in den Kopf schwer verletzt wurde. Die damals 15jährige, die im Juli 2015 achtzehn Jahre alt wird, geriet zusammen mit ihrem Vater in den Fokus der Taliban, weil sie sich für das Recht auf Bildung von Mädchen einsetzen. Das Attentat entfachte einen weltweiten Aufschrei der Empörung. Sie hat auf wundersame Weise überlebt und ist jetzt als Mitgründerin des Malala Fund eine global agierende Aktivistin für das Recht von Mädchen auf Bildung.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Yousafzai, Malala
Verfasserangabe: Malala Yousafzai
Jahr: 2016
Verlag: o.O., Twentieth Century Fox Film Corporation
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TT.D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spielfilm
ISBN: 401-0-232-06783-8
Beschreibung: ca. 84 Min. 1 CD
Schlagwörter: Englisch, Bonus, wahre Geschichte, Buchverfilmung, Bildungsverbot, Attentat, Friedensnobelpreisträgerin, Terror, TALIBAN, Recht auf Bildung, PAKISTAN, Schulbildung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: FSK ab 6 Jahren
Mediengruppe: DVD