Cover von Das Mädchen, das den Himmel berührte wird in neuem Tab geöffnet

Das Mädchen, das den Himmel berührte

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser di Fulvio, Luca
Jahr: 2013
Verlag: Köln, Bastei Lübbe GmbH & Co. KG
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D DI Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wie wird ein junger Tagedieb, der seine Kindheit in einer Höhle verbrachte, zu einem glühenden Verfechter der Freiheit? Wie wird ein jüdischer Überlebenskünstler zu einem anerkannten Arzt? Und wie wird ein Mädchen mit einem schweren Schicksal zu einer Aufsehen erregenden Modeschöpferin? Die Antwort liegt in Venedig. Denn dort, im Labyrinth der Gassen und Kanäle der geheimnisvollsten Lagune Europas, zwischen der Pracht San Marcos und dem Elend der Spelunken von Rialto, findet sich das gesamte Panorama des Lebens … Eine atemberaubende Geschichte von kühnen Lebensträumen - und von einer Liebe über alle Grenzen hinweg - und von einer Liebe über alle Grenzen hinweg

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser di Fulvio, Luca
Verfasserangabe: Luca di Fulvio. Aus dem Italienischen von Katharina Schmidt und Barbara Neeb
Jahr: 2013
Verlag: Köln, Bastei Lübbe GmbH & Co. KG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-404-16777-7
Beschreibung: 972 S.
Schlagwörter: 16. Jahrhundert, Arzt, BETRÜGER, DIEB, Elend, Freiheit und Selbstbestimmung, Freiheitsdrang, geheimnisvoll, Hexenverfolgung, historischer Hintergrund, Inquisition, Italien, Judenhass, KANÄLE, Kindheitstrauma, Lagune, Liebe, Modeschöpferin, Rom, San Marco, Schicksal, STRAßENKINDER, Überlebenskünstler, Venedig, Strassenkinder
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: La ragazza che toccava il cielo <dt>
Mediengruppe: Belletristik