wird in neuem Tab geöffnet

Die alten Thesen stimmen nicht mehr

20 entwicklungspolitische Irrtümer und Denkanstöße
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Welthaus Bielefeld [Hrsg.]
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Eigenverlag
Mediengruppe: KuJ-Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: JV WEL / Pädagogik Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wir wollen die Leserinnen und Leser einladen, sich mit ihren entwicklungspolitischen Überzeugungen kritisch auseinanderzusetzen. Dazu gehören Überzeugen wie dass "die Armen immer ärmer werden", die "Bioenergien am Hunger schuld sind" oder der Papst an der Verbreitung von HIV-Aids. Zu solchen und anderen Thesen formuliert das Heft Gegenpositionen, führt einige Fakten an, welche diese Positionen infrage stellen, und lädt dazu ein, derartige entwicklungspolitische Gewissheiten noch einmal zu überdenken und differenzierter zu bewerten.
 
 
Die attraktiv gestalteten Magazine mit vielen Bildern und kurzen Texten wollen zum Lesen verführen. Sie richten sich an Oberstufenschüler und Gruppen der Erwachsenenbildung, an Eine-Welt-Arbeitskreise, Weltläden und an kirchliche Gruppen, in denen „Menschen mit Entwicklungsfragen“ zusammen sind und Interesse an einer inhaltlichen Diskussion haben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Welthaus Bielefeld [Hrsg.]
Verfasserangabe: Welthaus Bielefeld in Kooperation mit Alliance Sud, "Bildung trifft Entwicklung", GIZ und Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden Württemberg (Hrsg.)
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Eigenverlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JV
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Pädagogik
Beschreibung: [11] Bl. : zahlr. Ill. (farb.)
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: KuJ-Sachbuch