Cover von Rotes Gold wird in neuem Tab geöffnet

Rotes Gold

ein kulinarischer Krimi
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hillenbrand, Tom
Jahr: 2015
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: DK HIL / Krimi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.05.2022

Inhalt

»Tom Hillenbrand regt genussvoll den Appetit der Krimileser an.« Die Welt
Seit der Luxemburger Koch Xavier Kieffer mit Frankreichs berühmtester Gastrokritikerin liiert ist, wird er zu den exklusivsten Events eingeladen. Doch das edle Dinner beim Pariser Bürgermeister endet bereits nach der Vorspeise: Ryuunosuke Mifune, Europas berühmtester Sushi-Koch, kippt plötzlich tot um.
Die Diagnose lautet: Fischvergiftung. Doch Kieffer ist skeptisch und deckt schnell Widersprüche auf. Er taucht ein in die Welt der Sushiküche und muss erkennen, dass es Fische gibt, die teurer sind als Gold – und wertvoller als ein Menschenleben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hillenbrand, Tom
Verfasserangabe: Tom Hillenbrand
Jahr: 2015
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-462-04412-6
Beschreibung: 11. Aufl., 351 S.
Schlagwörter: Dinner, Ermittlungen, FISCH, Hintergründiges, japanische Kultur, Krimi, kulinarisch, kulinarische Reise, Luxemburg, Nachforschungen, Paris, Sternekoch, SÜDEUROPA, Sushimeister, Thunfisch, Tod, Vergiftung, Krimigeschichte, Kriminalerzählung, Kriminalgeschichte, Kriminalroman, Tunfisch
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik