Cover von Zeitzeuge wird in neuem Tab geöffnet

Zeitzeuge

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hammerl, Elfriede
Jahr: 2014
Verlag: Ohlsdorf, Edition Ausblick
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: D HAM / Österr. Autoren Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Elfriede Hammerl, die im deutschen Sprachraum bekannte österreichische Journalistin, Kämpferin für Emanzipation und Romanautorin, hat einen Roman über gescheiterte und wieder erwachende Hoffnungen geschrieben. Dieter W. ist ein Mann jenseits der Lebensmitte. Theoretisch war er Zeitzeuge bedeutender politischer und gesellschaftlicher Ereignisse. Praktisch hat er eher neben der Weltgeschichte her gelebt. Mit seiner ersten Frau ist er wieder befreundet. Die zweite grollt ihm nach wie vor. Und die Jugendliebe, der er wieder begegnet? Schneiden sich Parallelen im Unendlichen oder doch auf dieser Welt?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hammerl, Elfriede
Verfasserangabe: Elfriede Hammerl
Jahr: 2014
Verlag: Ohlsdorf, Edition Ausblick
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Österr. Autoren
ISBN: 978-3-903798-17-5
Beschreibung: 1. Aufl., 217 S.
Schlagwörter: ENTWICKLUNGEN, Erfolglos, Erinnerungen, Frauen, gescheiterte Karriere, Gesellschaft, Hoffnungen, Liebe, ÖSTERREICHISCHE AUTOREN, Politik, Vater, WELTGESCHICHTE, Väter, Welt-Geschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik