Cover von Die Geschichte der getrennten Wege wird in neuem Tab geöffnet

Die Geschichte der getrennten Wege

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ferrante, Elena
Jahr: 2017
Verlag: München, Der Hörverlag
Reihe: Die Neapolitanische Saga; 03
Mediengruppe: Compact Disk-Hörbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: TD.D / Roman 430 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Elena und Lila, die Mädchen aus "Meine geniale Freundin" und "Die Geschichte eines neuen Namens", sind inzwischen 22 Jahre. Lila, die schon mit 16 heiratete, verlässt ihren Mann, kämpft mit den Problemen einer alleinerziehenden Mutter und versucht sich als Fabrikarbeiterin über Wasser zu halten. Für Elena, die Neapel verließ, öffnen sich neue Türen zur Welt der Wohlsituierten und Intellektuellen. Wir begleiten die Freundinnen durch die Jahre 1968 bis 1976: RAF und Rote Brigaden verbreiten Terror, Studenten gehen auf die Straße. Und die verkrusteten Rollenklischees zeigen erste Risse ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ferrante, Elena
Verfasserangabe: Elena Ferrante. Gelesen von Eva Mattes
Jahr: 2017
Verlag: München, Der Hörverlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TD.D
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Hörbücher
ISBN: 978-3-8445-2542-7
Beschreibung: 15 h 10 min + 2 mp3-CD
Reihe: Die Neapolitanische Saga; 03
Schlagwörter: Roman; Hörbuch; vollständige Lesung; Sprecher-1; 1968; Band 3; Lesung; R.A.F.; FRAUENLEBEN; Emanzipation; Rolle der Frau; Terror; Saga; MP3-Hörbuch; Neapel; 70er Jahre; Rollenbild weiblich; alleinerziehende Mutter; Freundinnen; Rote Brigaden
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus dem Italienischen übersetzt
Mediengruppe: Compact Disk-Hörbuch