Cover von Commissario Tasso aus dünnem Eis wird in neuem Tab geöffnet

Commissario Tasso aus dünnem Eis

Kriminalroman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Milani, Gianna
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Bastei Lübbe AG
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: DK MIL / Krimi Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 3 Frist:

Inhalt

Verschneite Berghänge. Dampfende Knödel. Holzskier an der Wand. Und eine Leiche im HotelSüdtirol, 1962: Eigentlich hat Commissario Aurelio Tasso sich nur nach Bozen versetzen lassen, um einem alten Kollegen einen Gefallen zu tun. Obwohl er keinen Schnee mag. Aber wenigstens gibt es in Südtirol ausgezeichnetes Essen, vor allem Knödel. Dagegen wenige Verbrechen. Dachte er. Denn dass der Maler Carlo Colori erschlagen im Hotel Bellevue in Meran liegt, sieht nicht nach einem Unfall aus. Seine Ermittlungen führen Tasso weiter ins mondäne Cortina d'Ampezzo. Dort wird eine zweite Leiche aus dem nahen Misurinasee gefischt. Gibt es eine Verbindung zwischen den Toten?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Milani, Gianna
Verfasserangabe: Gianna Milani
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Bastei Lübbe AG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-7857-2750-8
Beschreibung: Originalausgabe, 316 Seiten
Schlagwörter: Gefallen, Hotel, Ermittlungen, Leiche, Verbindung, Krimi, Italien, SÜDTIROL, 1960er Jahre, KOMMISSAR, Tod, Krimigeschichte, Kriminalgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik