Cover von Der Tod ist ein Spieler aus Graz wird in neuem Tab geöffnet

Der Tod ist ein Spieler aus Graz

der erste Fall für Armin Trost : Kriminalroman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Preis, Robert
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Emons Verlag GmbH
Mediengruppe: Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Stadtbücherei Weiz Standorte: DK PRE / Krimi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein Krimi zwischen Mythen, Sagen und Legenden. Und mit einem sehr realen Mörder. Armin Trost will gerade seinen Job als Chefermittler bei der Grazer Polizei an den Nagel hängen, als in der Nähe seines Hauses eine Leiche entdeckt wird und seine Familie Drohbriefe erhält. Hängt beides zusammen? Für Trost gibt es nur einen Weg, sich Klarheit zu verschaffen – er muss den Mörder finden. Die Spuren führen ihn in eine Welt, die er bisher nicht kannte: Umgeben von Rollenspielern, Sagengestalten und Geheimbünden kämpft er sich durch ein Chaos unheimlicher Ereignisse, während ihm der Täter immer näher kommt . . .

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Preis, Robert
Verfasserangabe: Robert Preis
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Emons Verlag GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DK
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 978-3-7408-1334-5
Beschreibung: Überarbeitete Neuausgabe, 234 Seiten
Schlagwörter: Chefinspektor Armin Trost, Drohbriefe, GEHEIMBUND, Graz, Krimi, Leiche, Lokalkolorit, MÖRDERSUCHE, Neuauflage, Polizei, Regionalkrimi, Rollenspiele, Sagengestalt, skurrile Figuren, Steiermark, steirischer Autor, Krimigeschichte, Kriminalgeschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik