Cover von Die Spur des weißen Pferdes wird in neuem Tab geöffnet

Die Spur des weißen Pferdes

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Giebken, Sabine
Jahr: 2017
Verlag: Bamberg, Magellan-Verl.
Mediengruppe: KuJ-Belletristik
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: JE2 GIE / Pferde Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Bayern statt Neuseeland, Schule statt Fernunterricht, Ginsterhof statt Abenteuer: Das ist Jolas neues Leben. Doch schnell merkt sie, dass es ihr auch auf dem idyllischen Reiterhof nicht langweilig werden wird. Denn schon in ihrer ersten Nacht im neuen Zuhause taucht ein geheimnisvolles Pferd auf. Obwohl Jola bisher mit Pferden nichts am Hut hatte, zieht der weiße Hengst sie sofort in seinen Bann. Warum spürt sie eine so tiefe Verbindung zu ihm? Und wieso scheint es, als wäre er schon immer auf dem Ginsterhof zu Hause? Gemeinsam mit der pferdevernarrten Katie versucht Jola, das Rätsel um seine Herkunft zu lösen. Denn die beiden Mädchen sind sich sicher: Es gibt einen Grund, warum der weiße Hengst auf dem Ginsterhof aufgetaucht ist. Und den wollen sie unbedingt herausfinden.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Giebken, Sabine
Jahr: 2017
Verlag: Bamberg, Magellan-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik JE2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Pferde
ISBN: 978-3-7348-4713-4
Beschreibung: 1. Auflage, 285 Seiten
Schlagwörter: Bauernhof, Bayern, Geheimnis, herrenloses Pferd, Mädchen, neue Freundin, Pferd, Pferde, REITERHOF, UMZUG, VERÄNDERUNGEN, Verbindung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: KuJ-Belletristik